umkehrosmose tran.png

UMKEHROSMOSE 
VON GMÜND BIS BRUCK AN DER LEITHA

Mit der Umkehrosmose wird Rein- und Reinstwasser hergestellt. Von Gmünd bis Bruck an der Leitha sind wir für eine kompetente Beratung rund um dieses Thema für Sie da. Informieren Sie sich hier über die Funktionsweise und die Einsatzgebiete dieses Verfahrens.

Die Umkehrosmose – höchste Wasserreinigung

Wofür wird die Umkehrosmose eingesetzt

Bei der Umkehrosmose wird das Wasser durch eine semipermeable (teilweise durchlässige) Membran geleitet, die ein höchstes Rückhaltevermögen besitzt. Das Wasser wird also mithilfe von Druck von einer Kammer in eine andere geleitet, wobei die entsprechende Membran zwischengeschaltet ist. Selbst kleinste Teilchen, die im Wasser gelöst sind, können diese nicht passieren und werden so herausgefiltert.

Das aus dem Umkehrosmoseprozess gewonnene Wasser ist nicht direkt für die Verwendung als Trinkwasser geeignet. Vor der Nutzung als Trinkwasser müssen unbedingt wieder Salze zugefügt werden. Insgesamt wird das Verfahren vor allem in Gewerbe- und Industriebetrieben eingesetzt, um Rein- und Reinstwasser zu gewinnen. Unbedingt nötig ist dabei auch die Vorschaltung eines Aquaform-Wasserenthärters, der vorab den Kalk entfernt.

phpThumb_cache_brandl-wasser.at_src5f2abfa6c5254b9aaaae458e2855962c_par85d96bafeeb569847f7

Beratung und Installation in Gmünd, Hainburg und mehr

Unsere fachkundigen Mitarbeiter betreuen Kunden in ganz Niederösterreich in verschiedensten Städten und Gemeinden von Gmünd bis Hainburg. Wenn Sie für Ihre Firma eine Anlage für die Umkehrosmose installieren lassen wollen, beraten wir Sie gerne zum passenden Gerät für Ihre Zwecke.

Wir freuen uns auf neue Kunden aus St. Pölten, Bruck an der Leitha, Laa an der Thaya und mehr – rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Sie haben Interesse? Dann rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns an Ihrem Standort in St. Pölten, Gmünd und mehr. Auf Wunsch besuchen wir Sie auch in der Steiermark und im Burgenland!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage aus St. Pölten, Wiener Neustadt, Hollabrunn und vielen weiteren Städten und Gemeinden – auch aus dem Burgenland und der Steiermark!

Kontakt