dosierung tra.png

AQUAFORM KORROSIONSSCHUTZ 
VON MELK BIS GÄNSERNDORF

Ein professioneller Korrosionsschutz bewahrt Leitungen vor Schäden durch aggressives Wasser. Wir sind für Sie von Melk bis Gänserndorf und von Laa an der Thaya bis Wiener Neudorf für eine professionelle Beratung und die Installation der entsprechenden Geräte unterwegs. Hier haben wir vorab erste Informationen zusammengestellt.

Was ist aggressives Wasser?

Wenn im Wasser freie überschüssige Kohlensäure vorhanden ist, ist dieses besonders korrosionsfördernd und gefährdet damit die Installationseinrichtungen – dies kann natürlich oder beispielsweise durch eine Wasserenthärtung bedingt sein.

Diese Kohlensäure kann in Trinkwasser jeder Herkunft auftreten. Dazu gehören Quell- und Oberflächenwasser aus „saurem“ Gestein (Granit), biogen entkalktes Oberflächenwasser aus kalkreichem Gestein sowie das Grundwasser. Unsere Firma zwischen Melk und Gänserndorf bietet Ihnen professionelle Anlagen für einen effektiven Schutz!

EFFEKTIVER KORROSIONSSCHUTZ:

Trinkwasserdosiermittel von Aquaform

Mit Trinkwasserdosiermitteln kann ein effektiver Korrosionsschutz erreicht werden. Die Mittel sind lebensmittelrechtlich zugelassen und werden entsprechend der Vorschriften in geringen Mengen dem Wasser zugeführt. Dazu wird eine Membrandosierpumpe installiert.

Diese mengt das Trinkwasserdosiermittel bei und so entsteht eine schützende Schicht an den Rohrinnenwänden, wodurch der Korrosionsschutz erreicht wird.

Achtung: Die Installation einer Korrosionsschutz-Anlage ist nur bei Wasserleitungen aus Eisen, Kupfer und bei verzinkten Leitungen nötig! Wenn Sie über solche Leitungen verfügen, können Sie uns gerne anrufen, um einen ersten Beratungstermin zu vereinbaren. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen aus Korneuburg, Melk, Gänserndorf, St. Pölten und mehr.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage aus St. Pölten, Wiener Neustadt, Hollabrunn und vielen weiteren Städten und Gemeinden – auch aus dem Burgenland und der Steiermark!

Kontakt